Unsere Abteilung Karate III

Was wird trainiert:

In dieser oben genannten Abteilung Karate III wird traditionelles Shotokan Karate nach Shihan Teriyuko Okazaki 10. Dan gelehrt. Sensei T. Okazaki setzt in seinem Training und in seiner Organisation ISKF – Internationale – Shotokan – Karate – Federation die Lehre von Meister Masotoshi Nakayama, trotz seines hohen Alters, um.

Zur Organisation ISKF kann man sich auf der Internetseite: www.iskf.com erkundigen.

Die Abteilung Karate III des Sport – Club – Berlin e.V. ist Mitglied in der DTSKF – Deutsche-Traditionelle-Shotokan-Karate-Föderation, die wiederum Mitglied in der zuvor benannten ISKF ist. Somit sind klare sportliche Linien vorgegeben, die dann auch schließlich in den Prüfungen zum nächst höheren Gürtelgrad abverlangt werden. Wir streben also der Tradition den von Meister Gichin Funakoshi vorgegebenen Regeln nach und sind bestrebt den Dojo-Kun und Niju-Kun voll und ganz umzusetzen.

 

Geschichtliches zur Abteilung Karate III:

Zur geschichtlichen Entwicklung muss erwähnt werden, dass Sensei Lothar PIETZSCHMANN auf seine eigene Initiative hin die Abteilung Karate III am 27.08.2008 gründete und die Bestätigung am 01.10.2008 durch den Sport-Club-Berlin e.V. erfolgte. 

Die Abteilung Karate III entwickelte sich kontinuierlich und konnte schon nach kurzer Zeit seiner Existenz auf bis zu 100 Mitglieder zurückschauen. Dann wurde der Haupttrainingsort der Ulmengrundschule durch Rekonstruktionsmaßnahmen belastet. Eine Ersatzsporthalle stand dabei nur sonntags zur Verfügung. Daraufhin verließen viele Karateschüler den Verein.

Seit April 2015 wurde das Training aber wieder an der Ulmengrundschule (Ulmenstraße 79, 12621 Berlin – Kaulsdorf) aufgenommen und neue interessierte Kinder/Jugendliche, aber auch Erwachsene fanden sich zum Unterricht ein.

 

Aktivitäten:

Neben dem wöchentlichen Training bietet die Abteilung Karate III Trainingslager im In – und Ausland an, Seminare und Weiterbildungen. Die Gürtelprüfungen bilden nach einer harten und langen Trainingsperiode dann natürlich den Höhepunkt. Weitere Aktivitäten kann man gern dem beigefügten Kalender entnehmen. Aber auch eigene Vereinswettkämpfe, Berliner Meisterschaften, offene DTSKF – Meisterschaften und für die Besten auch internationale Wettkämpfe stehen im Programm.

Also ein „Strauß bunter Blumen“ der Karatewelt erwarten den Beginner!

Weiterhin ist die Abteilung Karate III in die DKO – (Deutsche-Kampfkunst- Organisation) eingetreten und meldet dort interessierte Karateka zu Lehrgängen und weiteren Aktivitäten wie Ju-Jitsu, Aiki-Jitsu und Bo-Karate an.

Der Unterzeichner nennt es einfach, über den Tellerrand schauen und sich Ideen und Anreize holen, um sein eigenes Karate, seinen eigenen Karate-Weg (Do), fertig zu stellen. Karate ist und bleibt ein großes Puzzlespiel, man muss nur die richtigen Steine zur richtigen Zeit an den richtigen Ort setzen, aber fertig wird man nie!

 

Trainer:

Auf ein fachgerechtes Training legt die Abteilung Karate III besonders wert. Die nachfolgend benannten Trainer werden auf Weiterbildungen und Beschulungen des LSB – Landes-Sport-Bund und Seminare für spezielle Ausbildungen für Kampfrichter und Trainer der DTSKF entsandt.

 

Im Einzelnen werden die Schüler durch:

 

1. Michael BOCK                      7. Dan                 Cheftrainer  

                                                                                  

                                                                              Trainer "B" Breitensport des LSB

                                                                                  

                                                                              Chefinstructor und Präsident der DTSKF

                                                                               

2. Ramona MÜLLER                 5. Dan                 Trainerin 

                                                                               

                                                                              Sportfachwirt

                                                                               

                                                                              Trainer "B" Prävention des DOSB

                                                                               

3. Eric SCHMIDT                   2. Dan                Trainer für den Kinder

                                                                             und Jugendbereich

                                                                               

                                                                             Trainer "C" Lizenz des LSB

                                                                                

4. Jarod UMLAND                 1. Dan                Assistenz Trainer für Kinder

                                                                                                        

                                                                             Lizenz des LSB im Prozess

 

betreut.

Oss

 

Shihan Michael Bock, 7. Dan ISKF

Technischer Leiter